10.000 Taxifahrzeuge pro Jahr: Strom statt Benzin
Ägypten plant die Umstellung von Taxis und Regierungsfahrzeugen auf Elektrizität

Hishsm Tawfiq, der ägyptische Minister für öffentliche Wirtschaft, sagte in einem Telefoninterview mit dem berühmten Fernsehmoderator Amr Adib im ägyptischen MBC-Kanal: "Wir bemühen uns nachdrücklich darum, die derzeitigen Autos auf Strom umzustellen, und wir möchten jährlich zehntausend private Taxiautos sowie staatliche Transportmittel mit Elektrizität ausrüsten. "

Der Minister erklärte während des Fernsehinterviews: „Um dies tun zu können, müssen wir zunächst einige Infrastrukturanforderungen erfüllen, beispielsweise ein Netzwerk aus schnellen elektrischen Ladegeräten und Stationen für Elektroautos.

 Der Minister gab während des Iinterviews bekannt, dass mit dem Elektrizitätsminister vereinbart wurde, diese Stationen auf kommerziellen Stützpunkten einzurichten, dies ist einer der Hauptanreize oder -bedingungen, bevor wir über Elektrofahrzeuge sprechen. “

 Er fügte hinzu: „Wir haben 380.000 Taxis, wir planen, jährlich 10.000 Taxis zu transferieren, um mit Strom anstelle von fossilen Brennstoffen zu funktionieren, und wir haben 180.000 Regierungsautos, die wir ebenfalls transferieren wollen.

 Es ist bemerkenswert, dass der Minister für öffentliche Wirtschaft eine umfassende Sitzung mit der Delegation des chinesischen Autoherstellers Dongfeng abgehalten hat, um die laufenden Verhandlungen über eine gemeinsame Zusammenarbeit für die Produktion von elektrischen Personenkraftwagen auf den Linien der Nasr Motor Company abzuschließen.

 Der Minister hielt auch ein Treffen mit Dr. Mohamed Shaker, Minister für Elektrizität und erneuerbare Energien, in Anwesenheit der chinesischen Unternehmensdelegation und der Leiter der beiden Ministerien ab, um Möglichkeiten zur Bereitstellung der erforderlichen Infrastruktur für Elektroautos durch Ladestationen zu erörtern, mit Kontext auf die Überwindung von Hindernissen zu achten und alle Einrichtungen für die Durchführung des Projekts bereitzustellen, aufgrund seiner Bedeutung und seiner hohen wirtschaftlichen und ökologischen Rendite.

Quelle: Almal Zeitung

YOUR REACTION?

Facebook Conversations