BBC: Die Rückkehr der Flüge von Edinburgh und Glasgow nach Sharm El-Sheikh
Die British Broadcasting Corporation (BBC) gab bekannt, dass die Flüge von Edinburgh und Glasgow nach Sharm El-Sheikh im nächsten Jahr wieder aufgenommen werden, nachdem das Reiseunternehmen "TUI" die Flughäfen dieser Städte in das Winterurlaubsprogramm für 2020 aufgenommen hatte

Die Ankündigung erfolgte, nachdem die britische Regierung ein Reiseverbot für das ägyptische Resort aufgehoben hatte, das 2015 verhängt wurde.

 Die wöchentlichen Flüge starten ab dem 2. November in Edinburgh und am 4. November in Glasgow.

 TUI hat bereits angekündigt, dass im kommenden Jahr die Urlaubsreisen von britischen Flughäfen, darunter Gatwick, Manchester und Birmingham, nach Sharm el-Sheikh erneut angeboten werden.

Gordon Dewar, CEO des Flughafens Edinburgh, sagte: "Es ist gut zu sehen, dass Sharm El-Sheikh auf die Liste der Ziele an den verkehrsreichsten Flughäfen in Schottland zurückkehrt, um unseren Passagieren die Optionen zu bieten, die wir immer anbieten möchten. Sharm El-Sheikh ist seit langem ein beliebtes Reiseziel für Urlauber. Dieser Service bietet den Menschen die Wahl zwischen Wintersonne und Sommer.

Quelle: Youm 7

YOUR REACTION?

Facebook Conversations